Kallmeyer:
UmwG
Stand: Januar 2017

Inhaltsverzeichnis

Inhalt erweitern

In 'Meine Akten' einfügen

Stand: 6. Auflage 2017
Kommentar > Kallmeyer, UmwG

Vorwort

Kallmeyer
S. V

Klar positioniert als Praktikerkommentar zum Umwandlungsgesetz verfolgt der „Kallmeyer“ auch in der 6. Auflage das Ziel, neben der gebotenen Wissenschaftlichkeit auch ein kreativer und innovativer Ratgeber zu sein. Das bedeutet für die Autoren auch, den Gesetzgeber und die Gerichte in bedeutsamen Fragen zum Umwandlungsrecht zur Rechtsfortbildung anzuregen. Dabei sind Beratungshinweise unerlässlich, die der Transaktionssicherheit Rechnung tragen. Auch werden wichtige Gestaltungshinweise gegeben und Formulierungsvorschläge für die Umsetzung in der Praxis gemacht.

Wie in den Vorauflagen steht die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund, wobei vor allem der Leseaufwand in Grenzen gehalten werden soll. Dem dient ein direkter Stil: Pro und Contra werden erörtert und dann sehr schnell die praxistaugliche Lösung dargestellt. Besonderer Wert wird auf die Geschlossenheit des Werks gelegt. Bei aller Kompaktheit des Werks ist Vollständigkeit das entscheidende Kriterium für Auswahl und Umfang, jedenfalls

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top